Zucchiniröllchen mit Knoblauchsauce

30 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zucchini frisch, mittelgroß 1 Stk.
Rohschinken 12 Blatt
Gouda 12 Blatt
Mehl, Eier, Rama Cremefine zum Schlagen, Brösel f. die Panade etwas
Knoblauch 2 Zehen
Sauerrahm 1 Becher
Olivenöl, etwas Essig, Salz und Pfeffer etwas
Blattsalate aller Art etwas

Zubereitung

1.Zucchini (ungeschält) der Länge nach, in feine Streifen schneiden. Anschließend die Zucchini mit Pfeffer würzen, mit Rohschinen und Gouda belegen. Nun das ganze zusammenrollen und in Mehl, Ei-Rama-Cremefine-Mischung und Brösel wälzen. Danach goldgelb herausbacken.

2.Knoblauchzehen zerdrücken, mit Sauerrahm, 1 TL Öl, 1 TL Essig oder Knoblauchessig, 1 Becher Sauerrahm, Salz und Pfeffer mischen. Als Beilage eignet sich außerdem noch ein Blattsalat beliebiger Art. Ein kleiner Tipp, eignet sich bestens zum Einfrieren. Noch gefroren im mittelheißem Öl frittieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zucchiniröllchen mit Knoblauchsauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zucchiniröllchen mit Knoblauchsauce“