In der Feige gebackener Honig-Ziegenkäse im Pancettanest auf Wildkräutersalat

1 Std mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Feige: etwas
Feigen 4 Stk.
Pancetta Bauchspeck 4 Scheibe
Ziegenkäse 4 Stk.
Honig 4 TL
Thymian 1 Msp
Olivenöl 4 EL
Fleur de sel 1 Prise
Pfefferbeeren 1 Prise
Balsamico 1 Schuss
Salat: etwas
Löwenzahn 60 gr.
Sauerampfer 60 gr.
Giersch 60 gr.
Schalotte 1 Stk.
Senf süß 2 EL
Himbeeressig 6 EL
Olivenöl 6 TL
Walnussöl 10 EL
Sahne 4 EL

Zubereitung

1.Die Feigen kreuzweise einschneiden, durchdrücken und öffnen. Den Pancetta um die Feigen wickeln und die Ziegenkäsetaler in den Feigen verteilen. Honig darüber träufeln und mit Thymian, Salz und Pfeffer würzen. Auf ein Backblech legen und mit Olivenöl beträufeln. In den vorgeheizten Ofen bei 180 C° (Oberhitze) geben und auf mittlerer Schiene ca. 8 Minuten knusprig backen.

2.Für den Salat die Kräuter waschen und trockenschleudern. Eine Vinaigrette aus gehackter Schalotte, Senf, Himbeeressig, Olivenöl, Wallnussöl und Sahne herstellen. Die Kräuter mit der Vinaigrette mischen.

3.Anrichten: Den Wildkräutersalat auf den Tellern anrichten, die gebackenen Feigen darauf legen und mit der Balsamico-Creme garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „In der Feige gebackener Honig-Ziegenkäse im Pancettanest auf Wildkräutersalat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„In der Feige gebackener Honig-Ziegenkäse im Pancettanest auf Wildkräutersalat“