Dünne Pfannküchlein mit Äpfelchen in Kokos und Kokosplätzchen

Rezept: Dünne Pfannküchlein mit Äpfelchen in Kokos und Kokosplätzchen
01:00
0
512
7
Zutaten für
5
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
0,5 l
Milch
5 Stk.
Eier
300 gr.
Mehl
1 Prise
Salz
50 gr.
Fett
Äpfelchen in Kokos:
2 Stk.
Apfel
1 Dose
Kokosmilch
1 Prise
Zucker
Kokosplätzchen:
1 Stk.
Kokosnuss
1 Schuss
Sahne, süß
1 Prise
Zucker
1 Tafel
Zartbitter-Kuvertüre
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
12.08.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
866 (207)
Eiweiß
5,5 g
Kohlenhydrate
29,2 g
Fett
7,4 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
MENÜVORSCHLAG
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Dünne Pfannküchlein mit Äpfelchen in Kokos und Kokosplätzchen

ZUBEREITUNG
Dünne Pfannküchlein mit Äpfelchen in Kokos und Kokosplätzchen

1
Die Äpfel schälen, entkernen, in Scheiben schneiden, in Kokosmilch und Zucker einweichen und im Topf kurz erwärmen.
2
Dann für den Teig Milch, Eier, Mehl und Salz verrühren und in etwas Fett zu Pfannkuchen anbraten. Dabei diese mit den Kokos-Äpfelchen belegen, kurz wenden und dann zusammenklappen.
3
Für die Kokosplätzchen die Kokosnuss aufbrechen und das Kokosfleisch im Mixer zerkleinern. Anschließend etwas süße Sahne und Zucker zufügen und zu einer Masse verkneten. Die Zartbitterschokolade schmelzen, die Kokosmasse zu Kugeln formen und in die Schokolade tunken. Im Kühlschrank aushärten lassen.

KOMMENTARE
Dünne Pfannküchlein mit Äpfelchen in Kokos und Kokosplätzchen

Um das Rezept "Dünne Pfannküchlein mit Äpfelchen in Kokos und Kokosplätzchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.