Lachs-Wraps

40 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Weizentortillas 1 Päckchen
Paprikaschote frisch 1 rote
Paprikaschote frisch 1 gelbe
Rucola - Rauke 250 Gramm
Crème fraîche 2 Becher
Sahnemeerrettich 3 EL
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Zucker etwas
Räucherlachs 2 Päckchen

Zubereitung

1.Die Tortillas einzeln in einer Pfanne ohne Fett kurz erwärmen. Paprika waschen,entkernen und in Streifen schneiden. Rucola belesen, Stiele entfernen, waschen, trocknen tupfen.

2.Crème frâiche mit Meerrettich verrühren und mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker würzen. Die Hälfte der Sauce auf die Tortillas streichen und den Rucola darauf verteilen. 1 - 2 Scheiben Lachs drauflegen und mit dem Paprika bestreuen - nochmal Sauce darauf verteilen. Fest Zusammenrollen und in der Mitte schräg halbieren.

3.Um den unteren Teil Frühstückspapier wickeln und bis zum Servieren kalt stellen. Für kalte Buffets oder als Begrüßung zur Party.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lachs-Wraps“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lachs-Wraps“