Spinat-Pecannuss-Pesto

Rezept: Spinat-Pecannuss-Pesto
für einen ganz lieben KB-Freund aus dem wilden Süden, der so gern Pesto mag... ;-)
11
für einen ganz lieben KB-Freund aus dem wilden Süden, der so gern Pesto mag... ;-)
6
978
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
50 g
Pecannuss geröstet und gesalzen
50 g
Parmesan
1 EL
Ricotta
100 g
Spinat frisch
1 TL
Zucker
1 EL
Olivenöl
Salz, Pfeffer, Muskat, Cayennepfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
02.08.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1448 (346)
Eiweiß
9,8 g
Kohlenhydrate
6,9 g
Fett
31,3 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Spinat-Pecannuss-Pesto

Whiskeykranz mit Eis

ZUBEREITUNG
Spinat-Pecannuss-Pesto

1
Den Spinat mit dem Olivenöl fein pürieren. Dann die Pecannüsse fein mahlen und dazugeben. Den Parmesan ebenfalls ganz fein reiben oder mit der Küchenmaschine o.ä. fein mahlen.
2
Den Spinat, die Pecannüsse, den Parmesan und den Ricotta gut vermischen und mit Pfeffer, Muskat, Zucker und Cayennepfeffer würzen. Bei Bedarf salzen… Vor dem Salzen unbedingt probieren! Es kann sein, dass die gesalzenen Nüsse bereits genug Salz mit bringen! Schon fertig!

KOMMENTARE
Spinat-Pecannuss-Pesto

Benutzerbild von kuechenmaus1
   kuechenmaus1
hmmh :)
Benutzerbild von kuechenmaus1
   kuechenmaus1
hmmh :)
Benutzerbild von rattenfloh
   rattenfloh
Außergewöhnlich :O).............. doch als Spaghetti-Soße unbedingt zu probieren :O).....................5 spinatige Sternchen und LG Ela
Benutzerbild von ks315
   ks315
Werd's auch mal probieren. 5***** und GLG
Benutzerbild von Ellinor79
   Ellinor79
Ich freu mich auch, denn ich mag Pesto sehr! 5*
Benutzerbild von nanuuk
   nanuuk
na, da wird er sich aber freuen =) 5* von mir

Um das Rezept "Spinat-Pecannuss-Pesto" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung