Beschwipster Karpfen

53 Min mittel-schwer
( 35 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Karpfen frisch 1
Zwiebeln 2
Lorbeerblätter 2
Wacholderbeeren 4
Malzbier 0,75 Liter
Butter 30 Gramm
Pfeffer + Salz etwas
Kartoffelmehl zum binden etwas
Petersilie etwas

Zubereitung

1.Den Karpfen ausnehmen die Schuppen abkratzen und dann gründlich waschen, ( ich reibe ihn von außen mit Salz ein dann lassen sich die Schuppen besser entfernen )

2.Den Karpfen iin Stücke schneiden ca. 4 Stückchen .Dann das Bier in einen großen Topf gießen , die Zwiebeln in ringe schneiden und mit den restlichen Gewürzen in das Biel geben.Mit Salz und Pfeffer abschmecken und über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen.

3.Die Karpfenstücke aus dem Bier nehmen und den Sud durch einen Durchschlag gießen,Den Karpfen wieder in eine Topf legen und den abgegossenen Sud draufgießen und ca 20 Min.köcheln lassen.

4.Mit der Butter und dem K.Mehl eine Schwitze zum binden herstellen und die Souce fertig machen , noch einmal alles abschmecken .. Vor dem Verzehren kann wer möche noch feingehackte Petersilie in die Souce geben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Beschwipster Karpfen“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 35 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Beschwipster Karpfen“