Pizza Mexicana vom Blech

1 Std 10 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
für den Pizzateig - ein Backblech-: etwas
Mehl 250 gr.
Salz 0,5 TL
Hefe frisch 20 gr.
Zucker 0,5 TL
Wasser lauwarm 150 ml
Olivenöl 4 EL
für die Pizzasauce: etwas
Zwiebel 1
Olivenöl 2 EL
Knoblauchzehen 1
Pizzatomaten 425 gr.
Oregano 1 TL
Aceto Balsamico 1 EL
Zucker 1 TL
Chiliflocken süß 1 TL
für den Belag: etwas
Mais Körner 6 EL
Peperoni, eingelegt 100 gr.
Chorizowurst 100 gr.
Paprikaschote rot 0,5
Cheddar Rahmstufe 150 gr.
Öl etwas
Butterkäse 1 Stück

Zubereitung

1.Das Mehl mit dem 1/2 Tl Salz in einer Schüssel mischen. Die Hefe mit 1/2 TL Zucker mit dem lauwarmen Wasser verrühren, bis sich die Hefe und Zucker aufgelöst haben. Mit dem Knethaken des Küchenmaschine unter das Mehl arbeiten. Olivenöl zugeben und alles zu enem glatten Teig verkneten.

2.Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche mit den Hängen kräftig durchkneten, zu einer Kugel formen und in einer mit Folie oder Küchentuch abgedeckten Schüssel 30 Min. an einem warmen, zugfreien Ort gehen lassen. Anschließend den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche erneut mit den Händen kräftig durchkneten.

3.Für die Pizzasoße eine Zwiebel fein würfeln und in 2 EL heißem Olivenöl glasig dünsten. Knoblauchzehen fein hacken, die Dose Pizzatomaten und 1 TL getrockneten Oregano zugeben. Offen bei kleiner bis mittlerer Hitze 15 - 20 Min. kochen lassen. Die Sauce mit 1 EL Aceto balsamicl, 1-2 TL Zucker, Salz und Pfeffer sowie den Chiliflocken abschmecken.

4.Die eingelegten Peperoni abtropfen lassen. Die Chorizo in Scheiben schneiden. Die Paprika putzen, halbieren und in Streifen schneiden. Den Cheddarkäse grob raspeln und das Stück Butterkäse (kann auch anderer Käse sein) in kleine Würfel schneiden.

5.Das Backblech mit Backpapier auslegen oder mit etwas Öl einfetten. Den Teig nach dem nochmaligem durchkneten auf Blechgröße ausrollen und auf das Blech legen. Dabei den Teig vorsichtig mit den Händen in die Ecken drücken - und noch etwas weiter. Jetzt belegen wir den Pizzarand mit unseren Käsewürfeln und klappen den Rand wieder über. Dadurch bekommt die Pizza einen "Knusperrand" (kann natürlich auch entfallen)

6.Die Pizzasauce auf den Teig streichen, Käse darüberstreuen, Wurst und Gemüse darauf verteilen. Im vorgeheizten Ofen bei 250 Grad auf der untersten Schiene 15 bis 20 Min. backen. Umluft ist nicht empfehlenswert.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pizza Mexicana vom Blech“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pizza Mexicana vom Blech“