Südtiroler Käseknödel

40 Min leicht
( 62 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Knödelbrot 1 kg
Milch 500 ml
Knoblauchzehe 1
Salz etwas
Edamer Vollfettstufe 1 Stück
Marienberger 1 Stück
Gauda 1 Stück
Tilsiter 1 Stück
Zwiebel 1 kl.
Mehl etwas
Butter etwas
Petersilie 1 Bund
Eier 4

Zubereitung

Vorbereitung:
25 Min
Garzeit:
15 Min
Gesamtzeit:
40 Min

Brot,Milch,Eier und Salz vermengen und ziehen lassen in der zwischen zeit den Käse klein schneiden sowie den Knoblauch und die Petersilie dann zum Brot geben und ziehen lassen .die Zwiebel kl.schneiden und mit den Butter in einer Pfanne glasig braten und zum Brotgemisch dazu geben sowie das Mehl zum binden.zum Schluss die Petersilie dazugeben mit feuchten Händen Knödel formen.10 min. zugedeckt stehen lassen zum trocken.wer will kann sie einfrieren oder gleich kochen =dämpfen ca.15min.dazu schmeckt frischer Salat oder im Winter Tomatensoße.Gutes gelingen:-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Südtiroler Käseknödel“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 62 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Südtiroler Käseknödel“