Hähnchen mit gefüllten Pilzen

mittel-schwer
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenbrüste 2
Öl 4 EL
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle weiß etwas
Hühnerbrühe 125 ml
Champignons groß 8
Zwiebel 1
Estragon 1 Töpfchen
Doppelrahm-Frischkäse 100 g
Eigelb 1
Sahne 200 ml
Muskat 1 Messerspitze
Orange 1
Saucenbinder 1 EL
Orangenmarmelade 2 EL

Zubereitung

1.Hähnchenbrüste in eine Auflaufform legen. 2 EL Öl mit Salz und Pfeffer verrühren, Hähnchen damit bestreichen und im vorgeheiztem Backofen bei 200 °C etwa 25 Minuten braten. 5 Minuten vor Ende der Garzeit mit der Brühe ablöschen.

2.Champignons waschen und Pilzstiele entfernen und sehr fein Würfeln. Zwiebeln fein hacken. Das restliche Öl in einer Pfanne erhitzen und die Pilzstiele zusammen mit den Zwiebeln glasig dünsten. Estragonblättchen zupfen, einige zum Dekorieren zurücklassen, den Rest fein hacken.

3.Frischkäse mit Eigelb und 2 EL Sahne verrühren, Pilze mit Zwiebeln und Estragon hinzugeben, alles umrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Champignonköpfe mit der entstandenen Füllung füllen, auf ein gefettetes Backblech setzen und im Backofen bei 200 °C etwa 20 Minuten überbacken.

4.Hähnchenbrüste aus dem Ofen nehmen und warm stellen, Bratenfond in einen Topf gießen. Orange halbieren, von einer Hälfte die Schale abreiben und auspressen, zweite Hälfte in Spalten schneiden. Orangensaft und Orangenschale mit der restlichen Sahne zum Fond geben und aufkochen lassen, mit Saucenbinder andiken, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5.Hähnchenbrüste mit Marmelade bestreichen, Orangenspalten darauf legen und die letzten 6 Minuten zu den Pilzen geben. Auf den vorgewärmten Tellern serviern und mit Estragonblättern garnieren. Guten Appetit!

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchen mit gefüllten Pilzen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchen mit gefüllten Pilzen“