Soßenrezept: Bratensoße ohne Braten

Rezept: Soßenrezept: Bratensoße ohne Braten
Grundwissen anstatt Tüten
22
Grundwissen anstatt Tüten
00:15
8
17244
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 EL
Tomatenmark
1 EL
Puderzucker
150 ml
Rotwein trocken
1 Stk.
Gewürznelken
1 Stk.
Orangenabrieb
1 Stk.
Zitronenabrieb
1 Stk.
Lorbeerblatt
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
21.07.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
489 (117)
Eiweiß
0,5 g
Kohlenhydrate
15,1 g
Fett
0,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Soßenrezept: Bratensoße ohne Braten

Saucen Feine Gemüsesauce für Fischcarpaccio

ZUBEREITUNG
Soßenrezept: Bratensoße ohne Braten

1
Nachdem ich oft lese, dass Hobbyköche immer wieder zu Fertigsoßen / Tüten greifen, dachte ich mir, stellst mal ein paar Soßen-Rezepte ein.
2
Puderzucker in einen Topg geben und sachte erhitzen, Tomatenmark beigeben wenn der Zucker anfängt zu schmelzen und gerade karamellisieren will. Alles vermischen - dabei verliert das Tomatenmark ihre Säure, und sofort mit Rotwein ablöschen, rühren und würzen.
3
Wenn die Soße einreduziert werden soll, eher 200ml Wein nehmen und die Gewürze erst die letzten 20 Min. hinzugeben. Oder ggf. mit Kartoffelstärke (Monadmin o.ä.) andicken, ja nachdem wozu die Soße dienen soll.

KOMMENTARE
Soßenrezept: Bratensoße ohne Braten

Benutzerbild von tigerlili1972
   tigerlili1972
Danke, bin auch ein Packerlgegner, vlg ruth
Benutzerbild von bergsee
   bergsee
Einfach super, da gibt es ja viele, die das garnicht wissen, jetzt kann auch ich es, danke!!5*chen Sylvia :-)))
Benutzerbild von Tracy
   Tracy
DANKE und **chen. LG. Tracy
Benutzerbild von Schokotraum27
   Schokotraum27
einfach super und schmeckt auch gut :-) lg, Gabi
Benutzerbild von diekarin
   diekarin
Schon bei mir 5* LG

Um das Rezept "Soßenrezept: Bratensoße ohne Braten" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung