Mirabellen-Torte

Rezept: Mirabellen-Torte
Bilder sind eingestellt
18
Bilder sind eingestellt
00:03
13
7310
Zutaten für
12
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
0,5
Grundrezepte Bisquitteig a m KB
Für die Füllung:
500 g
Mirabellen frisch
1 Pck
Puddingpulver Vanille
200 ml
Apfelsaft
200 ml
Weißwein
evtl etwas Zucker
Zum Bestreichen:
75 g
aufgelöste Halbbitterkuvertüre
Für den Belag u zum Bestreichen:
500 ml
Schlagsahne
2 Pck
Vanillezucker
2 Pck
Sahnesteif
Zum Garnieren:
75 g
aufgelöste Halbbitterkuvertüre
Mandelblättchen
gehackte Pistazienkerne
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
19.07.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
628 (150)
Eiweiß
1,2 g
Kohlenhydrate
8,1 g
Fett
11,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Mirabellen-Torte

Schokoladen-Orangen-Trüffel
Rotwein-Hupf
Rote-Bete-Schokokuchen

ZUBEREITUNG
Mirabellen-Torte

1
Bisquitteig nach Angabe zubereiten, in eine gefettete u bemehlte 26er Springform füllen u ausbacken. Auf einem Rost auskühlen lassen. 1x waagerecht durchschneiden. Unteren Boden auf eine Tortenplatte legen u einen Tortenring darum schließen.
2
Für die Füllung die Mirabellen entkernen. .
3
Puddingpulver mit 4 El Apfelsaft anrühren, Restlichen Saft u Weißwein in einem Topf zum Kochen bringen u Puddingpulver einrühren. Evtl mit Zucker abschmecken. Die Mirabellen dazugeben. Einige zur Dekoration zurückbehalten!!!
4
Pudding in eine Schüssel füllen u mit Klarsichtfolie abdecken., abkühlen lassen.
5
Tortenboden mit der aufgelösten Kuvertüre bestreichen, fest werden lassen. Die Mirabellen-Pudding-Masse darauf verteilen.
6
Für den Belag die Sahne mit Vanillezucker u Sahnesteif schlagen. Die Hälfte der Sahne auf der Mirabellen-Masse verteilen u den oberen Bisquitboden daraufsetzen u leicht andrücken. Für 1-2 Stunden in den Kühlschrank stellen. Restsahne kühl stellen.
7
Die Torte mit der restlichen Sahne bestreichen und nochmals in den Kühlschrank stellen.
8
Zwischenzeitlich zum Garnieren die zurückgelassenen Mirabellen zur Hälfte in die aufgelöste Kuvertüre streichen, auf ein Stück Backpapier setzen u fest werden lassen. Je 2 Mandelblättchen auf je eine Mirabelle "kleben", so dass ein Käfer entsteht.
9
Die Tortenoberfläche mit den Mirabellenkäfern garnieren. Tortenfläche u -rand mit Pistazienkernen bestreuen.

KOMMENTARE
Mirabellen-Torte

Benutzerbild von fussballanja
   fussballanja
Geniales Rezept....dafür bekommst Du 5*****!
Benutzerbild von emari
   emari
was für ein prachtstück ! ! - 5 *****
Benutzerbild von luna-61
   luna-61
Immer besser..........
Benutzerbild von klaus56
   klaus56
Die sieht soooo lecker aus. Hast wieder toll gebacken. 5***** für Dich.
Benutzerbild von sauerpower
   sauerpower
lecker

Um das Rezept "Mirabellen-Torte" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung