Orangensoße & Reis

Rezept: Orangensoße & Reis
Ein einfaches und fruchtiges Erlebnis
1
Ein einfaches und fruchtiges Erlebnis
01:20
2
2576
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
200 gr.
Reis, körnig
6
Orangen, unbehandelt
6 EL
Sahne
2 EL
Honig
2 EL
Mandeln, gemahlen
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
19.07.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1272 (304)
Eiweiß
1,9 g
Kohlenhydrate
21,2 g
Fett
23,8 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Orangensoße & Reis

jerakot simantov
pulkes im hummus kari

ZUBEREITUNG
Orangensoße & Reis

1
Den Reis nach Packungsanleitung kochen lassen. Die Soße kann nach der Zubereitung im Kühlschrank kalt gestellt werden, dies muss aber nicht gemacht werden. Wer sie allerdings kalt stellen will, ca. 1h, der muss den Reis erst später aufsetzen.
2
Die Orangen abwaschen und die Schale abreiben, nun werden die Orangen halbiert und ausgepresst. Den Orangensaft in eine Rührschüssel gießen.
3
Anschließend die abgeriebene Orangenschale, den Honig, die Mandeln und die Sahne hinzugeben. Alle Zutaten gut miteinander verrühren. Wem die Soße zu sauer ist, der kann entweder noch etwas Honig oder etwas mehr Sahne hinzufügen.
4
Die Soße im Kühlschrank erkalten lassen, muss man aber nicht.
5
Nun den Reis und die Soße in Schüsseln umfüllen und servieren. Ist die Soße kalt, so erlebt man heiß-kalte Momente.

KOMMENTARE
Orangensoße & Reis

Benutzerbild von madewoman
   madewoman
Das ist doch mal ein echt kreatives Bild! :) 5*****
Benutzerbild von federwolke
   federwolke
habe ich so noch nicht gegessen, deshalb werde ich es probieren und als belohnung 5***** LG

Um das Rezept "Orangensoße & Reis" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung