zwiebelsüppchen mit garnelen

55 Min leicht
( 27 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Gemüsebrühe 0,5 Liter
zwiebeln 5 mittelgrosse
Apfelcidre 0,5 Liter
Knoblauchzehen 2
Öl oder Butter, Pfeffer, Salz, und gewürze nach geschmack etwas
TK-Garnelen 1 Packung
TK-Kräuterbaguett 1
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
79 (19)
Eiweiß
0,2 g
Kohlenhydrate
0,4 g
Fett
1,8 g

Zubereitung

zwiebeln in ringe schneiden, knoblauch hacken (johann lafer sagt, nicht pressen, zwinker). in öl oder butter glasig andünsten. mit cidre und brühe ablöschen, und eine halbe stunde köcheln lassen. nach geschmack würzen. die aufgetauten garnelen, von beiden seiten ca. 3 minuten anbraten, dazu baguett mit kräuterbutter reichen. ist als vorspeise gut nebenbei vorzubereiten, und mir schmeckts. Ich verzichte bewusst auf das überbacken der der suppe mit brot und käse, weil das die garnelen geschmacklich "erdrückt".

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „zwiebelsüppchen mit garnelen“

Rezept bewerten:
4,85 von 5 Sternen bei 27 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„zwiebelsüppchen mit garnelen“