Hühnchen gefüllt mit Reis

leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hänchen von 1,100kg 1
Reis 1 Tasse
Tomatenketchup etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas
Rosenpaprika etwas
Curry, Zimt etwas
Broccoli 1
Kartoffeln 4
Muskat etwas
Mehl etwas
Butter etwas
Nadel und Faden etwas

Zubereitung

1.Zu erst erhitze ich etwas Olivenöl den Reis darin kurz anrösten und mit etwas Wasser begießen und köcheln lassen. Reis darf nicht zu weich werden da er ja noch im Hähnchen gart. Reis abkühlen lassen da lässt er sich besser einfüllen. Reis mit etwas Zimt abschmecken aber nur ein ganz wenig.

2.Hähnchen grünlich waschen und trocken tupfen. Mit der Gewürzmischung aus Salz, Pfeffer, Rosenpaprika und Curry erst mal innen würzen. Dann den Reis in den Bauch und in der Halsöffnung füllen und mit Nadel und Faden zu nähen. Dann mit der gleichen Gewürzmischung außen würzen.

3.Ofen auf 180°C vorheizen. Darin das Hähnchen in einer Auflaufform mit etwas Öl mit Wasser garen. Ab und zu begießen und drehen. Im Backofen ist die Garzeit etwa 11/2 Std. bis es schön knusprig und goldgelb ist.

4.Broccoli putzen, Stiel davon setze ich extra an um eine helle Soße zu machen. Broccoli gare ich im ganzen in Salzwasser bissfest. Kartoffeln setze ich so ca. 45 Minuten vor Garende des Hähnchen an. Broccoli so ca. 20 Minuten vor Garende des Hähnchens.

5.Die Soße mache ich schon fertig das ich sie nur noch warm machen muss. Dafür in einem Topf etwas Butter schmelzen, Mehl dazu und mit dem Gemüsewasser ablöschen bis sie schön sämig ist. Darf nicht zu dick und nicht zu dünn sein. Nach dem erwärmen gebe ich noch ein Eigelb dazu. Danach darf die Soße aber nicht mehr kochen.

6.Hähnchen wird am Tisch geteilt. Das jeder wär mag sich noch Reis auf den Teller nehmen kann.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hühnchen gefüllt mit Reis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hühnchen gefüllt mit Reis“