Seetang-Salat

leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
getrockneten Seetang 1 handvoll
Reisessig (Sushi-Essig) 3 Eßl.
Sesamöl 3 Eßl
Limonensaft (aus 1 Limone) 1 Eßl
Zucker oder entsprechend Süßstoff 1 Eßl
geriebener frischer Ingwer 1 Eßl
geriebener frischer Knoblauch 0,5 Eßl
gehackter frischer Koriander 2 Eßl.
rische rote Chili-Schote 1
Sesamsamen (geröstet) zum Schluß 1 Eßl

Zubereitung

Zubereitung: Zuerst die Seetangstreifen mit heissem Wasser aufgießen und 10 min. ziehen lassen. Inzwischen das "Dressing" vorbereiten indem man einfach alle o.g. Zutaten in einer kleinen Schüssel zusammenrührt - es ergibt fast einen Brei. Je nach Schärfewunsch: die Chili-Schote ganz klein schneiden und auch dazurühren. Jetzt den Seetang abgießen aber nicht spülen!!! Wenns geht nur etwas auswringen. Der Seetang hat eine leicht fein-mehlige Substanz dran, die auch den Geschmack gibt - lasst Euch nicht vom leicht muffeligen Geruch aus der Tüte oder nach dem Abgießen irritieren, der verschwindet völlig bei der Zubereitung! Den abgetropften Seetang jetzt einfach mit dem Dressing vermengenund etwas vom Seesamsamen (geht auch ungeröstet) vermischen/garnieren - Fertig!

Auch lecker

Kommentare zu „Seetang-Salat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Seetang-Salat“