Eingelegte Pfifferlinge

30 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Chili rot 2
Pfifferlinge frisch 600 g
Knoblauchzehen 4
Olivenöl 530 ml
Salz etwas
Fenchelsaat 1 TL
Rosmarinzweige 2
Zitrone - in Spalten 1
Kapernäpfel 50 g

Zubereitung

1.Ergibt zwei Gläser (350g + 750g); Etwa 2 - 3 Monate haltbar

2.Chilischoten putzen und waschen. Pfifferlinge putzen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Die Knoblauchzehen leicht ausdrücken und schälen.

3.Pfifferlinge mit Knoblauchzehen und Chilischoten in 3 EL Olivenöl bei starker Hitze rundum ca. 3 Min. goldbraun braten. Mit Salz und Fenchelsaat würzen.

4.Die Rosmarinzweige abbrausen und zerteilen. Die Pfifferlinge mit den Zitronenspalten, den Rosmarinzweigen und den Kapernäpfeln in die Gläser füllen, mit dem restlichen Olivenöl bedecken. Nach dem Abkühlen luftdicht verschließen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Eingelegte Pfifferlinge“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Eingelegte Pfifferlinge“