Hähnchenbrust mit grünem Spargel und Pfifferlingen

Rezept: Hähnchenbrust mit grünem Spargel und Pfifferlingen
so gut kann Hähnchenbrust schmecken
6
so gut kann Hähnchenbrust schmecken
00:30
6
4795
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 Stück
doppelte Hähchenbrüste
2
Zwiebeln
8 Stangen
grüner Spargel
400 Gramm
Pfifferlinge frisch, gefroren oder aus der Dose
50 Gramm
Frischkäse
100 ML
Fleischbrühe
200 ML
Rama Cremefine zum Kochen
Salz, Pfeffer aus der Mühle
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
05.07.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
477 (114)
Eiweiß
4,0 g
Kohlenhydrate
1,0 g
Fett
10,6 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Hähnchenbrust mit grünem Spargel und Pfifferlingen

Lammsteak mit Champions,Zwiebeln in Knoblauchbutter gebraten

ZUBEREITUNG
Hähnchenbrust mit grünem Spargel und Pfifferlingen

1
Die Hähnchenbrüste waschen, trockentupfen und halbieren und eine Tasche zum Füllen hineinschneiden. Die Pfifferlinge ( falls Frische verwendent werden ) putzen und den Spargel kurz in Salzwasser kochen.
2
Eine Zwiebel würfeln und in etwas Öl glasig dünsten. Die Hälfte der Pfifferlinge und den kleingeschnittenen Spargel dazugeben und kurz mitdünsten.
3
Nun die Masse mit dem Frischkäse mischen und soviel wie es geht in die Hähnchenbrüste füllen. Mit einen Zahnstochern feststecken und in einer Pfann von beiden Seiten kräftig anbraten. Danach herausnehmen und in eine feuerfeste Auflaufform geben.
4
Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad weitergaren.
5
Inzwischen die zweite Zwiebel ebenfalls würfeln und wieder in etwas Fett glasig dünsten. Die restlichen Pfifferlinge dazugeben und mit der Brühe und dem Cremefine ablöschen. Das Ganze ca. 10 Minuten einkochen lassen.MIt Salz und Pfeffer würzen und eventuell mit etwas Mondamin andicken.
6
Bei uns gabs dazu Röstkartoffeln. Es passen aber auch Bandnudeln oder frischen Baguette.

KOMMENTARE
Hähnchenbrust mit grünem Spargel und Pfifferlingen

Benutzerbild von mrff
   mrff
Eine tolle Idee Dein Rezept. Werde es wenn ich wieder aus dem Urlaub bin mal nachkochen. Vorher gibtbes aber schonmal 5***** Bis dann nette Grüße aus OWL Frank
Benutzerbild von grandpa2304
   grandpa2304
Genau nach meinem Geschmack....LG vom Grandpa und 5*
Benutzerbild von emari
   emari
morgen kommt besuch - dein rezept gefällt mir -das werd ich mir mopsen - dankeschön
Benutzerbild von luna-61
   luna-61
Bekomme Huuuuuuuuuuuuunger........
Benutzerbild von Nanni49
   Nanni49
Dieses Gericht ist ein Gedicht, gut das ich Spargel eingefroren habe, nur die Rama muß ich gegen Sahne austauschen, ansonsten paßt's.5*****LG Nanni
Benutzerbild von Bine69
   Bine69
Knackisch muss es sein und schmeggen muss es !!! sieht gut aus.....!! 5 * für deine Hähnchenbrust !!

Um das Rezept "Hähnchenbrust mit grünem Spargel und Pfifferlingen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung