Antipasti am Spieß

Rezept: Antipasti am Spieß
perfekt für´s kalte Buffet
16
perfekt für´s kalte Buffet
5
12260
Zutaten für
10
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
6
große Paprika
200 g
Ricotta
50 g
Salatrauke, in feinen Streifen
3
marinierte Artischockenherzen, klein geschnitten
0,5 TL
Chiliflocken
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
04.07.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1193 (285)
Eiweiß
15,6 g
Kohlenhydrate
1,6 g
Fett
23,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Antipasti am Spieß

Mandelaufstrich
SCHAFKÄSE MIT SAN DANIELE SCHINKEN
BiNe S TOPPING CREMES

ZUBEREITUNG
Antipasti am Spieß

1
Die Paprika längs in je sechs Stücke schneiden, Kerne und Scheidewände wegwerfen. Die Paprikastücke unter dem Grill oder im Herd bei 240 °C mit der Hautseite nach unten rösten, bis die Haut blasig und schwarz wird. Mit Frischhaltefolie oder Papier bedeckt 5 Min. ruhen lassen; die Haut abziehen und die Paprikastücke auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.
2
In einer mittelgroßen Schüssel Ricotta, Rauke, Artischoke und Chili mischen. Die Paprikastreifen flach auf ein Brett legen; in der Mitte der Streifen je einen leicht gehäuften TL Ricottafüllung setzen und die Streifen fest um die Füllung rollen. Mit einem Zahnstocher fixieren. Ergibt 36 Stück.

KOMMENTARE
Antipasti am Spieß

Benutzerbild von Sunnywhity
   Sunnywhity
Du hast aber tolle Ideen auf Lager.
Benutzerbild von ingecoff
   ingecoff
Das ist einfach lecker klaue es Ingeborg
Benutzerbild von peracher
   peracher
lecker lecker... LG Erich
Benutzerbild von klaus56
   klaus56
Das klingt sehr lecker. 5*****
Benutzerbild von rosinenschneckele
   rosinenschneckele
Ganz tolle Idee, ist genau nach meinem Geschmack....5 ***** LG, Gabi

Um das Rezept "Antipasti am Spieß" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung