TORTE - Blätterteigtorte mit Paprika-Frischkäse

50 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Blätterteig tiefgefroren 450 g
1. FÜLLUNG: etwas
Frischkäse Doppelrahmstufe 150 g
Paprikaschoten grün, gewürfelt 100 g
Salz etwas
Pfeffer schwarz etwas
2. FÜLLUNG: etwas
Frischkäse Doppelrahmstufe 150 g
Paprikaschoten gelb, gewürfelt 100 g
Salz etwas
Pfeffer schwarz etwas
3. FÜLLUNG: etwas
Frischkäse Doppelrahmstufe 150 g
Paprikaschote rot, gewürfelt 100 g
Salz etwas
Pfeffer schwarz etwas
DEKORATION: etwas
Frischkäse Doppelrahmstufe 200 g
Haselnüsse gehackt 50 g
Paprikaschoten (rot, gelb, grün), gewürfelt 50 g
Brunnenkresse, Petersilie, Rucola, Kapuzinerkresse, Sauerampfer, Zitronenmelisse etwas

Zubereitung

1.Die Blätterteigscheiben auslegen und bei Zimmertemperatur auftauen lassen. Dann zu 4 Böden (28 cm Durchmesser) ausrollen, auf Backbleche legen und 20 min kühl ruhen lassen. Dann die Böden mit der Gabel einstechen und im Ofen bei 220 Grad ca. 10 min backen und danach auskühlen lassen.

2.Die Zutaten für die drei Füllungen jeweils separat in Schüsseln verrühren. Jetzt den ersten Boden auf die Tortenplatte legen und mit der grünen Paprikacreme bestreichen. Den zweiten Boden auflegen und die gelbe Paprikacreme aufstreichen. Anschließend den dritten Boden auflegen und mit der roten Paprikacreme bestreichen und den vierten Boden auflegen.

3.Für die Dekoration den Frischkäse glatt rühren und den Tortenrand dünn damit bestreichen und mit gehackten Haselnüssen bestreuen. Den restlichen Frischkäse in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen und Tupfen an den Rand der Oberfläche spritzen und mit bunten Paprikawürfeln bestreuen. Einen Tupfen in die Mitte spritzen und mit den Kräutern garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „TORTE - Blätterteigtorte mit Paprika-Frischkäse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...