Caipirinha-Torte

52 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 16 Personen
Mürbeteigkekse 250 gr.
weiche Butter 100 gr.
Gelantine 9 Blatt
Limetten 5
Eigelbe 5
Puderzucker 150 gr.
Sahnejoghurt 450 gr.
Cachaca-Zuckerrohrschnaps 9 EL
Schlagsahne 600 gr.
gehackte Pistazien 30 gr.

Zubereitung

1:Teigbodenzubereiten: Kekse in einem Gefrierbeutel geben, mit einem Nudelholz darüber rollen & die Kekse fein zerreiben. Brösel mit Butter verkneten. Springformboden damit auskleiden und kühl stellen.Gelantine nach Packungsangaben im kalten Wasser einweichen lassen, und gut danach ausdrücken. 2:Limettenschale abreiben: Limetten heiß waschen, trockentupfen. Von einer die Schale abreiben. Diese & 3 weitere Früchte auspressen. Übrige Limette halbieren, in dünne scheiben schneiden,beiseite legen. Eigelbe mit Puderzucker über dem heißen Wasserbad cremig schlagen. 3:Tortencreme verrühren: Eigelbmasse im kalten Wasserbad kalt schlagen.Limettenschale & saft mit Joghurt unterrühren. Schnaps in einem Topf erhitzen, Gelantine darin auflösen, unter die Joghurtmasse ziehen. 400g Sahne steif schlagen, und unter die Limettencreme ziehen. Tortenboden auf eine Platte setzen, Springformrand drum herum legen. 4:Torte mit Sahne verzieren: Sahnecreme auf den Teigboden in die Form streichen, ca.2 Stunden kalt stellen. Übrige Sahne in einen Spritzbeutelmit Sternentülle füllen. Springformrand entfernen. Tortenoberfläche mit Sahnetupfen und Limettenscheiben verzieren.Mit Pistazien dekorieren

Auch lecker

Kommentare zu „Caipirinha-Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Caipirinha-Torte“