Keulen vom Huhn mit Gemüse von Paprika-Zucchin und Reisnudeln

leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hühnerkeulen 4
Zucchini 1 kleine
Paprikaschote rot 1
Paprikaschote organge 1
Frühlingszwiebeln 4
Reisnudeln 1 Tüte
Gemüsebrühe-Pulver etwas
Oregano etwas
Rosmarin etwas
Thymian etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas
Curry etwas
Paprikapulver scharf etwas
Ingwermarmelade 1 EL
Sojasoße hell etwas
Speisestärke etwas

Zubereitung

1.Keulen vom Huhn gründlich waschen und trocken tupfen. Dann mit Salz, Pfeffer, Paprika scharf, Curry kräftig würzen. In einer Pfanne etwas Öl erhitzen und die Keulen goldgelb anbraten. Während des anbraten etwas Tomatenmark und den EL Ingwermarmelade zufügen. Alles mit Wasser bedecken und garen.

2.Das Gemüse putzen und in grobe Stücke schneiden. Auch in einer großen Pfanne mit wenig Öl braten. Gemüse sollte noch bissfest sein. Ich würze das Gemüse erst zum Schluss mit Salz, Pfeffer, Oregano, Thymian, Rosmarin.

3.Die Reisnudeln koche ich in Wasser mit etwas Gemüsebrühe-Pulver. Abgießen und gut abtropfen lassen. Die Keulen nehme ich vor dem Anrichten raus und gebe sie noch mal in den Backofen unter den Grill das sie schön knusprig werden.

4.Soße entfetten und noch mit etwas Sojasoße abschmecken und mit etwas Speisestärke andicken. Nett anrichten. Lecker leichtes Essen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Keulen vom Huhn mit Gemüse von Paprika-Zucchin und Reisnudeln“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Keulen vom Huhn mit Gemüse von Paprika-Zucchin und Reisnudeln“