Marmelade "Rhabarber-Nuss"

Rezept: Marmelade "Rhabarber-Nuss"
... mit leckeren Walnussstückchen
... mit leckeren Walnussstückchen
01:15
6
2371
2
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
1 kg
Rhabarber - Gewicht geschält
500 ml
Orangensaft
Gelierzucker 3:1
100 g
Walnüsse gehackt
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
30.06.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
644 (154)
Eiweiß
2,7 g
Kohlenhydrate
9,3 g
Fett
11,8 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Marmelade "Rhabarber-Nuss"

ZUBEREITUNG
Marmelade "Rhabarber-Nuss"

1
Den Rhabarber in kleine Stücke schneiden und in einen Topf geben. Den Saft und Zucker einrühren und das ganze zugedeckt 1 Stunde ziehen lassen. Dann köcheln lassen und warten bis der Rhabarber gar ist und sich mit dem Schneebesen zerrühren lässt. Aufkochen lassen und sprudelnd 5 Minuten kochen. In heiß ausgespühlte Gläse füllen. Die gehackten Walnüsse zugeben. 5 Minuten über Kopf, dann normal herum auskühlen lassen (etwas schütteln, dass sich die Nüsse schön verteilen)
2
Auf dem zweiten Bild sieht man die Stückchen recht gut... anschauen lohnt sich =)

KOMMENTARE
Marmelade "Rhabarber-Nuss"

   hutzenkrutz1
schmeckt köstlich - habe mir aber die Walnüsse grob gerieben, dadurch sind sie nicht abgesunken
   C*********n
Das Rezept nehme ich auch mit
   L*********a
Damit überrasche ich meinen Liebsten ;-)
Benutzerbild von Schokotraum27
   Schokotraum27
it`s rhabarber time *lecker* *gg* bussi
Benutzerbild von Rosalinde111
   Rosalinde111
schöne Idee mit den Nüssen...für Dich 5*chen LG Linda
Benutzerbild von Milchschaum
   Milchschaum
Ja....... die nehm ich mir mal mit, wenn ich nicht mehr weiß, wohin mit all dem Rhabarber, dann teste ich das aus, Walnüsse habsch ooch noch sooo viele, passt also perfekt!! *Knuddel* und Sternle!

Um das Rezept "Marmelade "Rhabarber-Nuss"" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.