Rhabarberkompott

Rezept: Rhabarberkompott
ohne Schnick Schnack
18
ohne Schnick Schnack
00:10
8
22049
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
400 g
Rhabarber
Wasser
Zucker nach Geschmack
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
30.03.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
54 (13)
Eiweiß
0,6 g
Kohlenhydrate
1,4 g
Fett
0,1 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Rhabarberkompott

ZUBEREITUNG
Rhabarberkompott

Rhabarber schälen und in 1cm Stücke schneiden in etwas Wasser Rhabarber sollte zur hälfte bedeckt sein 20min. köcheln lassen.Immer wieder umrühren. Mit Zucker je nach Geschmack abschmecken und erkalten lassen.

KOMMENTARE
Rhabarberkompott

Benutzerbild von Test00
   Test00
Ganz aussergewöhnlich lecker. Genauso ist das auch mein Geschmack. Weiter so mit deinen tollen Rezepten. LG. Dieter
Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Das ist imme wiedert sehr lecker 5*****chen dafür LG Detlef und Moni
Benutzerbild von connypf
   connypf
Das ist mein Fall!!! 5*****
Benutzerbild von Baerenbraut
   Baerenbraut
Mag ja leider keinen Rharbarber, aber wer es mag...Und für meine Vorlieben kannst du ja nix! LG Heike
Benutzerbild von helianthus21
   helianthus21
.. bestimmt lecker - aber für mich darf es gerne etwas (nicht viel ;)) ) schnick schack sein - ich denke gerade an frische Erdbeeren und noch was zum knuspern dazu - glg Eve :))

Um das Rezept "Rhabarberkompott" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung