Rinderschmorbraten in Süsswein geschmort

2 Std leicht
( 26 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rindfleisch aus der Schulter 1 kg
Salz etwas
frisch gemahlener Pfeffer etwas
gemahlener Sternanis 1 TL
Sternanis 1 ganze
Rinderfond 1 Glas
Vin Santo ein süsser Rotwein 0,5 Liter
Schalotten 8
Butterschmalz zum anbraten etwas

Zubereitung

1.Das Fleisch trocken tupfen und mit Salz, Pfeffer und Sternanis einreiben. Mit ganzem Sternanis und Vin Santo in einen Gefrierbeutel geben, gut verschließen und über Nacht in den Kühlschrank stellen. Schalotten abziehen. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Das Fleisch aus der Marinade nehmen und trocken tupfen, die Marinade aufheben.

2.Butterschmalz in einem Bräter erhitzen und das Fleisch darin rundherum scharf anbraten. Schalotten zum Fleisch geben, kurz mit anbraten und die Marinade aus dem Gefrierbeutel dazugießen. Den Braten in den vorgeheizten Ofen schieben und ca. 2 Stunden schmoren lassen. Braten ab und zu wenden und nach 45 Minuten den Fond dazugießen.

3.Das Fleisch aus dem Schmorsud nehmen und vor dem Anschneiden noch 10 Minuten abgedeckt ruhen lassen dann in dünne Scheiben schneiden und mit den Schalotten und dem Fond servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rinderschmorbraten in Süsswein geschmort“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rinderschmorbraten in Süsswein geschmort“