Gebratener Thunfischsalat

1 Std 30 Min leicht
( 34 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Tortiglioni 300 gr.
Thunfisch 2 Dosen
Erbsen grün tiefgefroren 150 gr.
Gemüsezwiebel 1 gr.
Curry 1 TL
Meersalz aus der Mühle etwas
Maiskeimöl 200 ml
Chilli (Cayennepfeffer) etwas

Zubereitung

1.Die Nudeln in reichlich Salzwasser kochen. Es steht 12 Minuten drauf, sie müssen aber 15 Minuten kochen. Abgießen und wieder in den Topf schütten. Die Erbsen in kochendes Wasser geben, warten bis die Ersten an die Oberfläche kommen und gleich wieder abgießen. Die Zwiebel abziehen und in sehr feine Würfel schneiden. Den Thunfisch abgießen.

2.Das gesamte Öl in einer Pfanne erhitzen und den Thunfisch und die Zwiebel hineingeben. Ca 5-7 Minuten braten (kann ruhig etwas braun werden). Die Erbsen dazugeben, den Curry darüberstreuen und kurz mitbraten. Von der Kochstelle nehmen und etwas auskühlen lassen.

3.Den Pfanneninhalt in den Topf mit den Nudeln geben und gut vermengen. Nun noch abschmecken und ca. 1 Std. ziehen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gebratener Thunfischsalat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 34 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gebratener Thunfischsalat“