Sfouf

Rezept: Sfouf
libanesischer Grießkuchen mit Kurkuma
libanesischer Grießkuchen mit Kurkuma
1
3482
6
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
3 Tasse
Grieß
1 Tasse
Mehl
2 EL
Kurkuma -Gelbgewürz-
1 Tasse
Milch
1 Tasse
Öl
2 Tassen
Zucker
1 Tasse
Wasser
3 TL
Backpulver
Pinienkerne, zum Verzieren
Sesampaste/Tahine/ zum bestreichen der Form
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
27.06.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1050 (251)
Eiweiß
2,9 g
Kohlenhydrate
18,1 g
Fett
18,7 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Sfouf

ZUBEREITUNG
Sfouf

1
Grieß, Mehl, Milch, Kurkuma und Backpulver werden zu einem Teig verrührt. Der Zucker wird im Wasser aufgelöst und mit dem Öl vermischt, diese Mischung kommt zum Teig und wird untergehoben. Die ganze Backform wird gründlich mit der Sesampaste bestrichen, anschließend gibt man den Teig in die Form und verziert mit den Pinienkernen
2
Der Grießkuchen wird bei 200 Grad für ca 30 min im Ofen gebacken und nachdem er abgekühlt ist, rautenförmig oder in Quadrate geschnitten und serviert. Während des Backens immer wieder in den Ofen schauen , er kann bei neuen Öfen schon vor der Backzeit fertig sein

KOMMENTARE
Sfouf

Benutzerbild von Coly-Bree
   Coly-Bree
Das klingt sehr interessant und scheint ganz einfach zu sein. Schönes Rezept!
Benutzerbild von Coly-Bree
   Coly-Bree
Nur schade, dass kein Bild dabei ist.

Um das Rezept "Sfouf" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.