Fisch: Schollen-Lachs-Röllchen

30 Min mittel-schwer
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Schollenfilet 400 g
Räucherlachs 100 g
Zitronensaft 1 EL
Schalotte 1
Butter 1 TL
Fischfond 100 ml
Crème fraîche 100 ml
trockener Weißwein 50 ml
Dill, Salz, Pfeffer, Zahnstocher etwas

Zubereitung

1.Fisch abspülen, trocken tupfen. Mit Zitrone und wenig Salz und Pfeffer würzen. Auf jedes Schollenfilet passend zurechtgeschnittene Räucherlachsscheiben legen und aufrollen, mit Zahnstochern feststecken. Rest vom Räucherlachs fein schneiden.

2.Schalotte fein würfeln. Butter in einer Kasserolle schmelzen, Schalottenwürfel darin anschwitzen. Mit Weißwein und Fischfond ablöschen, kurz aufkochen, dann Hitze reduzieren und die Fischröllchen ca. 8-10 Minuten garziehen lassen.

3.Fisch aus der Soße nehmen, warm stellen. Sud mit Creme fraiche verrühren, Rest vom Räucherlachs zufügen und abschmecken. Mit Reis oder Salzkartoffeln und frischem Dill servieren. Guten Appetit.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fisch: Schollen-Lachs-Röllchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fisch: Schollen-Lachs-Röllchen“