Fleisch - Lammschulter in Minz-Kapern-Sauce

5 Std leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Lammschulter 1
Pfeffer 1 Prise
Salz 1 Prise
Butter 30 Gramm
Knoblauch 1 Knolle
Rosmarin 10 Zweige
Mehl 1 EL
Minze 3 Blätter
Kapern 8 Stück
Hühnerbrühe Liter
Rotwein Liter
Kartoffeln 300 Gramm
Karotten 300 Gramm

Zubereitung

1.Zunächst den Ofen auf maximaler Stufe vorheizen.

2.Die Lammschulter auf eine Seite legen und oben in ca. cm-Abständen leicht anschneiden („Rillen“). Salz und Pfeffer darüber geben.

3.Einen Brater bzw. eine Bratform mit reichlich Rosmarin („Rosmarinbett“) auslegen. Die Lammschulter in den Brater bzw. die Bratform geben. Die ganze Knoblauchknolle in die Zehen zerteilen und ungeschält dazugeben (drum herum), dann weitere Rosmarinzweige darumlegen (einbetten).

4.Den Brater / die Bratform mit Alufolie gut abdecken (am besten Folie doppelt nehmen) und gut verschließen. Die zubereitete Lammschulter in den vorgeheizten Backofen stellen, die Temperatur auf 170°C senken und ca. vier Stunden im Ofen lassen.

5.Kartoffel-Karotten-Beilage: Die Kartoffeln und Karotten in kleine Stücke schneiden und kochen, bis sie gar sind. Beides mit dem Kartoffelstampfer grob durchstampfen und mit Salz, Pfeffer und Butter abschmecken.

6.Minz-Kapersauce: Den Brater bzw. die Bratform aus dem Ofen nehmen. Die Lammschulter beiseite legen, die Rosmarinzweige und die Knoblauchzehen herausnehmen, das Fett abgießen und die restliche Masse auf den Herd (hohe Stufe) stellen, einen Esslöffel Mehl unterrühren, Minze und Kapern kleingehackt dazu geben, ¼ l Hühnerbrühe dazu geben, kurz einköcheln und mit Rotwein abschmecken.

7.Dazu passt auch: Mangold oder Spinat (kurz blanchiert)

Auch lecker

Kommentare zu „Fleisch - Lammschulter in Minz-Kapern-Sauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fleisch - Lammschulter in Minz-Kapern-Sauce“