Kartoffelknödel

55 Min leicht
( 31 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln mehlig 1 kg
Eier 2
Hartweizengrieß 100 g
Mehl 100 g
Salz 1 TL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
418 (100)
Eiweiß
2,6 g
Kohlenhydrate
19,6 g
Fett
1,0 g

Zubereitung

1.Wichtig: Am Vortag die Kartoffeln kochen (Pellkartoffeln) und schälen. Kühl lagern bis zur Verwendung am nächsten Tag. Dann raspeln oder durch die Kartoffelpresse / Flotte Lotte drücken. (Leute, das gibt Muckis!)

2.Restliche Zutaten untermischen und verkneten bis ein fester homogener Teig entsteht. Mit befeuchteten Händen (man stellt sich am besten eine Schüssel mit kaltem Wasser daneben!) zu festen Knödeln formen. Am besten macht man sie nicht zu groß....

3.In einem großen Topf Wasser zum Kochen bringen, salzen und Knödel hineingeben. Einmal ganz kurz aufwallen lassen, dann auf kleine Hitze schalten und ca. 20 Minuten gar ziehen lassen. Herausnehmen und kurz abdampfen lassen. Passen ideal zu Braten, Gulasch oder Rouladen.

4.Tipp: geröstete Brotwürfel in die Mitte eines jeden Knödels einarbeiten. Schmeckt superlecker.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffelknödel“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 31 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffelknödel“