Geschnetzelte Hähnchenbrust mit curry

Rezept: Geschnetzelte Hähnchenbrust mit curry
..l.und dazu gebratene Bananen
1
..l.und dazu gebratene Bananen
00:20
5
1003
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
400 Gramm
Hähnchenbrust
500 Milliliter
Hühnerbrühe
1 Becher
Sahne
Currypulver
4 klein
Bananen
Soßenbinder hell
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
24.06.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
247 (59)
Eiweiß
8,8 g
Kohlenhydrate
3,7 g
Fett
0,9 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Geschnetzelte Hähnchenbrust mit curry

Huhn in Teriyakisauce
Wirsingpfanne mit Hähnbrust, Kokosmilch, Ingwer und Kaffernlimettenblättern
Kristins Nasi Goreng

ZUBEREITUNG
Geschnetzelte Hähnchenbrust mit curry

1
Hähnchenbrust in grobe Würfel schneiden und scharf anbraten.
2
Mit Hühnerbrühe ablöschen und ca. 5-10 Minuten köcheln lassen.
3
Sahne mit reichlich currypulver mischen und hinzufügen. Anschließend mit etwas Soßenbinder andicken.
4
Bananen schälen und von beiden Seiten kurz in heißer Butter anbraten, so dass sie leicht bräunlich sind. Dazu passt am besten Reis.

KOMMENTARE
Geschnetzelte Hähnchenbrust mit curry

Benutzerbild von onkelstocki
   onkelstocki
Hähnchen und Curry, genau meine Linie !! 5***** LG Martin
Benutzerbild von erdbeere1706
   erdbeere1706
klingt sehr lecker ***** ;o)
Benutzerbild von chrifra
   chrifra
mit Bananen leckere 5*
   Jogi22
Sehr schöne Kombination - wird ausprobiert - vorab 5 Sterne für Dich!
Benutzerbild von luna-61
   luna-61
Habe auch ein Hähnchencurryrezept in meinem KB, mit den Bananen bestimmt noch exotischer!

Um das Rezept "Geschnetzelte Hähnchenbrust mit curry" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung