Zander im Kräutermantel gebacken

leicht
( 39 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
frische Kräuter zB. Kerbel, Petersilie u. Sauerampfer 100 Gramm
Butter 125 Gramm
Dotter 2 Stück
scharfer Senf 1 Teel.
Semmelbrösel 2 EL
Salz, Pfeffer etwas
Zander in ganzen ohne Kopf und Schwanz 1 kg
frischer Estragon 1 Zweig
Petersilie 0,5 Bund
Saft einer Zitrone etwas
Butter für die Form etwas
Frühlingszwiebeln 1 Bund
Weißwein 125 ml
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1498 (358)
Eiweiß
2,1 g
Kohlenhydrate
11,8 g
Fett
31,2 g

Zubereitung

1.Die Kräuter waschen , trockenschleudern und fein hacken. Die Butter mit dem Dotter und dem Senf schaumig schlagen und die gehackten Kräuter sowie Semmmelbrösel untermischen.Würzen.

2.Den Zander waschen und trockentupfen, innen und außen mit Salz einreiben -in die Bauchhöhle den Estragon und die Petersilie legen. Die Fischhaut schräg einschneiden und mit Zitrone beträufeln. Bräter mit Butter einfetten.

3.Frühlingszwiebel putzen und in den Bräter legen .Zander mit der Kräutermasse gleichmäßig bestreichen und auf die Zwiebel legen. Weßwein hineingießen und bei vorgeheizten Backofen 180 Grad ca 25 min. backen. Mit Salzkartoffeln servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zander im Kräutermantel gebacken“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 39 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zander im Kräutermantel gebacken“