Lammspieße mit roter Salsa

1 Std 30 Min mittel-schwer
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Lamm Lachse 500g
Gemüsezwiebel 1
Tabasco Brand Pepper Sauce 0,5 TL
Salz etwas
schwarzer Pfeffer etwas
Zwiebel 1
Rotweinessig 4 EL
Tomatenmark 2 EL
Kreuzkümmel 0,5 TL
rote Paprikaschoten 2
Olivenöl 2 EL
gemahlene Kreuzkümmel 0,5 TL
Knoblauchzehen 2
frischer Oregano 2 TL
Olivenöl 4 EL
Tabasco Brand Pepper Sauce 1 TL

Zubereitung

1.Das Lammfleisch waschen, trockentupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Paprikaschote waschen, putzen und in Rauten ( 2 x 2 cm ) schneiden. Die Gemüsezwiebel schälen, vierteln und die Zwiebelblätter auseinander nehmen. Zu kleine Zwiebelecken für die Salsa verwenden. Die Lammstücke mit Paprika- und Zwiebelstücke abwechselnd auf Spieße stecken. Ergiebt 8 Spieße. Olivenöl mit Tabasco, Kreuzkümmel und Pfeffer verrühren. Mit dieser Marinade die Fleischspieße bestreichen. Abgedeckt 1 Stunde im Kühlschrank durchziehen lassen.

2.Für die Salsa die Tomaten kurz mit heißem Wasser überbrühen, abschrecken, häuten und vierteln. Die Kerne entfernen und das Fruchtfleisch würfeln. Knoblauch und Zwiebel schälen und fein hacken. Oregano waschen, trockentupfen und die Blättchen von den Stielen zupfen. Tomaten, Knoblauch, Zwiebel, Rotweinessig, Olivenöl, Tomatenmark und Tabasco in einem Mixer oder ein hohes Gefäß geben und pürieren. Salsa mit Kreuzkümmel, Salz Pfeffer und Oregano abschmecken.

3.Die Lammspieße auf den Grill geben und von beiden Seiten etwa 8 Min. grillen. Das Fleisch sollte von innen noch zartrosa sein.

Auch lecker

Kommentare zu „Lammspieße mit roter Salsa“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lammspieße mit roter Salsa“