Mini - Hack - Pizza

30 Min leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Toast - Brötchen 4
Hackfleisch gemischt 400 g
Frischkäse 200 g
Joghurt 150 g
Paprikaschoten (rot, gelb, grün) 3
Olivenöl 1 EL
Pizzagewürz 2 EL
Tomatenketchup 2 EL
Rucola 0,5 Bund
Oregano frisch 3 Stiele
Thymian frisch 3 Stiele
Zwiebel 1
Pfeffer aus der Mühle etwas
Salz etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
711 (170)
Eiweiß
5,7 g
Kohlenhydrate
25,5 g
Fett
3,5 g

Zubereitung

1.Rucola und die Kräuter waschen und------ bis auf einige zum Garnieren------ fein hacken.

2.Frischkäse mit Joghurt glatt rühren , dann die gehackten Kräuter & Rucola unterrühren.----mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3.Zwiebel fein hacken ....( bei mir kommen sie in den MIxer !!.) ... Paprika putzen, waschen und in kleinen Stücke schneiden.

4.Toast-Brötchentrennen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. ...

5.im heißen Backofen ....ca. 200 °C ....( Umluft..ca...175 °C ..)...12 - 15 Minuten goldbraun rösten.

6.in der zwischenzeit 1 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin glasig dünsten....und das Hack krümelig braten.......... dann mit Pizzagewürz & Ketchup würzen.______herausnehmen und warm stellen.

7.1 EL Olivenöl in der Pfanne erhitzen und die Paprikastücke darin 1 - 2 Minuten scharf anbraten ...

8.Paprikastücke und Hack vermengen

9.Die Brötchenhälften dick mit Frischkäse bestreichen und die Paprika - Hack - Masse darauf verteilen........Mit den restlichen Kräutern garnieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Mini - Hack - Pizza“

Rezept bewerten:
4,79 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mini - Hack - Pizza“