Blätterteigtaschen mit Räucherlachs

leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Blätterteig tiefgefroren 300 g
Räucherlachs 200 g
Frischkäse Doppelrahmstufe 100 g
Ei 1
Dill gehackt 1 Bund
Zitronensaft etwas
Salz, Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Die Blätterteigplatten auftauen lassen. Lachs in Streifen schneiden, mit Frischkäse, Dill und Zitronensaft vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2.Die Teigplatten in Quadrate schneiden und die Lachsmasse darauf verteilen. Die Teigränder mit Eiweiß bestreichen, zum Dreieck falten und etwas andrücken. Das Eigelb verquirlen,die Oberseite damit bestreichen. Bei 225° ca. 10 - 15 Min backen.

3.Ergibt 16 Stück. Als Vorspeise reicht die Menge für 16 Personen. Als Snack oder kleines Abendessen für 4 - 8 Personen je nach Hunger.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „ Blätterteigtaschen mit Räucherlachs“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„ Blätterteigtaschen mit Räucherlachs“