Süßkartoffeln mit Filet auf Paprika-Zwiebelbett

20 Min leicht
( 29 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Süßkartoffeln 2 große
Schweinefilet 200 g
Zwiebel 1 rote
Paprikaschote 1 grüne
Fleischbrühe vom Vortag Tafelspitz 500 ml
Öl 2 EL
Salz, Knoblauchpfeffer etwas

Zubereitung

1.Süßkartoffeln schälen, waschen, längs vierten und in dicke scheiben schneiden, in der Brühe ca. 7 Minuten garen, mit dem Schaumlöffel herausnehmen, abtropfen lassen. Filet in 6 -8 Scheiben schneiden und etwas flach drücken, Zwiebel schälen, in dickere scheiben schneiden, Paprika halbieren, entkernen und in Streifen schneiden.

2.1 EL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Kartoffeln ca. 5 Minuten auf beiden Seiten anbraten, Filetscheiben dazugeben und auf beiden Seiten je 2 Minuten kräftig anbraten, salzen und pfeffern, Kartoffeln und Fleisch herausnehmen und warm stellen. In der gleichen Pfanne 1 EL Öl geben und Paprika und Zwiebelscheiben andünsten, mit ca. 100ml von der Gemüssebrühe ablöschen...ca. 5 Minuten köcheln lassen, Brühe einkoche lassen. Kartoffeln, Gemüse und Filetscheiben auf Tellern anrichten, fertig ist ein schnelles, leckeres Essen....guten Appetit.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Süßkartoffeln mit Filet auf Paprika-Zwiebelbett“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 29 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Süßkartoffeln mit Filet auf Paprika-Zwiebelbett“