Salzburger Nockerl

Rezept: Salzburger Nockerl
Eine Spezialität aus Österreich
15
Eine Spezialität aus Österreich
00:20
2
10761
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
10
Eiklar
6
Eidotter
6 Esslöffel
Staubzucker
2 Esslöffel
Mehl
5 dag
Preiselbeere Konfitüre
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
12.06.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1528 (365)
Eiweiß
2,0 g
Kohlenhydrate
87,4 g
Fett
0,2 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Salzburger Nockerl

ZUBEREITUNG
Salzburger Nockerl

1
Eiklar mit einer Prise Salz steif schlagen, Zucker nach und nach hinzugeben und zu einem sehr festen Eischnee schlagen. Dotter und das gesiebte Mehl zu einem cremigen Teig gut vermengen.
2
Ei Schnee mit dem cremigen Teig vorsichtig vermengen so das, dass Eiweiß noch leicht durchblickt. Die Masse in einer gebutterten und mit Preiselbeeren belegten Auflaufform zu 3 großen Nocken formen.
3
Bei 220 Grad im Rohr ca 11 Minuten backen. Das Backrohr dabei nicht öffnen. Mit Staubzucker bestreuen und sofort servieren. Guten Appetit.

KOMMENTARE
Salzburger Nockerl

Benutzerbild von macaroni28
   macaroni28
mmmhh...das weckt Erinnerungen an den Österreichurlaub im letzten Jahr.Diese Salzburger Nockerl waren mit das Beste vom Urlaub.Also dann mal her mit deinem Rezept und ich werd es auch einmal selber probieren.Das Foto übrigens ist genial! *****
Benutzerbild von blackwhale
   blackwhale
Sieht einmalig aus. LG Nico

Um das Rezept "Salzburger Nockerl" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung