Kirsch-Quark-Schnitten

leicht
( 42 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Für den Boden: luftiger Rührteigboden!!!! etwas
Eier 4
Zucker 125 gr
Mehl 100 gr
Backpulver 0,5 Päckchen
Sonnenblumenöl 9 El
der 1. Belag: etwas
Schattenmorellen 2 Gläser
Tortengusspulver 3 Päckchen
Zucker 4 El
Kirschwasser 4 El
der 2. Belag etwas
Quark 500 gr
Cemefine 1 Becher
Vanillezucker 1 Päckchen
Tortenhilfe für Käsesahne 1 Päckchen
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2486 (594)
Eiweiß
0,1 g
Kohlenhydrate
29,2 g
Fett
47,9 g

Zubereitung

1.Für den Boden die Zutaten gut miteinander verquirlen und in eine gefettete eckige Tortenform gießen. Den Boden bei 170° Umluft 25 Min. backen. Auf ein Kuchenrost stürzen und auskühlen lassen

2.Die Kirschen in ein Sieb geben und den Saft auffangen. 600 ml Saft abmessen. Eventuell etwas Wasser zufügen. Saft mit dem Zucker und Tortenguss-Pulver verquirlen. Beiseite stellen!

3.Den Boden wieder in die gesäuberte Form mit Rand legen und die Kirschen darauf verteilen.

4.Nun den Tortenguss aufkochen lassen. Kirschwasser einrühren und kurz abkühlen und gleichmäßig auf den Kirschen verteilen.

5.Die Tortenhilfe nach Vorschrift mit 200 Ml Wasser anrühren und den Quark zufügen. Zum Schluß das steif geschlagene Cremefine unterrühren.

6.Die Quarkmasse auf den Kirschen verteilen und den Kuchen für ca 2 Std. kühl stellen.

7.In Portionen schneiden und servieren. Wer mag kann noch Kakao darüber streuen.

8.Wie immer bei Kindern kein Alkohol !!!!!!!!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kirsch-Quark-Schnitten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 42 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kirsch-Quark-Schnitten“