Kartoffel-Hähnchen-Auflauf mit Brokkoli

leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln festkochend 750 g
Hähnchenfilet 350 g
Brokkoli 1 Kopf
Salz, Pfeffer etwas
Öl 2 EL
Knoblauchzehen 1
Oregano 0,5 Bund
Eier 5
Schlagsahne 150 g
Parmesan 50 g

Zubereitung

1.Kartoffeln waschen und in kochendem Wasser ca. 20 Minuten garen. Inzwischen Hähnchenfilets waschen, trockentupfen und in ca. 3 cm dicke Scheiben schneiden. Brokkoli waschen, putzen und Röschen von den Stielen schneiden.

2.Brokkoliröschen in kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten garen. Abgießen und abdampfen lassen. Öl in einer Pfanne erhitzen, Filets darin goldbraun anbraten. Herausnehmen und Knoblauch darin kurz andünsten. Herausnehmen.

3.Kartoffeln abgießen, kalt abschrecken und pellen. Kartoffeln in Scheiben schneiden. Eine Schicht Kartoffelscheiben in eine ofenfeste Auflaufform legen. Darauf Brokkoli, übrige Kartoffelscheiben und Hähnchen schichten.

4.Oregano, bis auf etwas zum Garnieren, waschen, trocken tupfen und fein hacken. Eier und Sahne verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen. Knoblauch und Oregano unterrühren. Eiersahne über den Auflauf gießen.

5.Parmesan fein reiben und darüberstreuen. Im vorgeheizten Backofen Umluft 150° ca. 40 Minuten garen. Eventuell nach ca. 20 Minuten bedecken. Herausnehmen und mit Oregano garniert servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffel-Hähnchen-Auflauf mit Brokkoli“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffel-Hähnchen-Auflauf mit Brokkoli“