Gyros-Calzone

leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Pizza-Teig 1 P.
Weißkohl 150 g
Paprika 0,5 rote
Schafskäse 200 g
Gyros 400 g
Öl 2 El
Eigelb 1
Dip etwas
Magerquark 150 g
Sahnejoghurt 150 g
Knoblauchzehe 1
Salatgurke 100 g

Zubereitung

1.Pizaateig nach Anleitung zubereiten.Kohl und Paprika putzen, in feine Streifen schneiden, Käse zerbröseln.

2.Fleisch in heißem Öl rundum scharf anbraten, Gemüse zugeben, 5 Minuten mitbraten. Vom Herd nehmen, die Hälfte des Käses untermischen. Backblech im Ofen bei 250 ° vorheizen.

3.Teig auf bemehlter Arbeitsfläche durchkneten und 2 Fladen ausrollen, mit Pizzasauche bestreichen und auf Backpapier setzen. Fleisch-Gemüsemischung auf jeweils eine Hälfte verteilen, dabei einen 2 cm breiten Rand lassen. Eigelb mit 1 El Wasser verquirlen und die Teigränder damit bestreichen, dabei etwas Eigelb übriglassen.

4.Teig über die Füllung klappen, Ränder fest andrücken. Mit restlichem Eigelb bestreichen und mit Käse bestreuen. Beide Pizzataschen mit dem Backpapier auf das heiße Backblech heben. Im Ofen bei 250 ° auf der untersten Schiene 25-30 Minuten backen. Nach 20 Minuten mit Alufolie abdecken.

5.Für den Dip Quark, Joghurt, Knoblauch, Salz und Pfeffer verrühren. Gurke grob raspeln und unterrühren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gyros-Calzone“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gyros-Calzone“