Gebackener Fisch

leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Fischfilet frisch 500 gr.
Ingwer frisch 1 Stk.
Weißwein halbtrocken 125 ml
Sojasoße 4 EL
Essig 3 EL
Porree frisch 1 Stk.
Sesamöl 2 EL
Erbsen grün tiefgefroren gegart 50 gr.
Ananas 2 Ringe
Sojasprossen Konserve 50 gr.
Hühnerbrühe 125 ml
Ananassaft 2 EL
Ei 1 Stk.
Pfeffer etwas
Salz etwas
Speisestärke 1 EL
Öl 4 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
749 (179)
Eiweiß
9,2 g
Kohlenhydrate
3,5 g
Fett
13,6 g

Zubereitung

1.Fisch in Würfel schneiden. Ingwer schälen, fein reiben und mit dem Wein, Sojasoße und Essig verühren. Fisch darin 30 Min marinieren. Porree in Ringe schneiden, Öl erhitzen, Porree unter rühren darin anbraten. Erbsen zufügen, erhitzen.

2.Ananas in Stücke schneiden, mit Sojasprossen zum Porree geben. Mit Brühe und ananassaft ablöschen. Fisch aus der Marinade nehmen, diese zur Sauce geben, aufkochen, binden. Ei quirlen und würzen. Fisch in Ei wälzen, dann in Stäke, zum Schluß fritieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gebackener Fisch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gebackener Fisch“