Spargel-Reste-Suppe

Rezept: Spargel-Reste-Suppe
Leckere Verwendung für die Reste vom Spargelessen
5
Leckere Verwendung für die Reste vom Spargelessen
00:50
1
7881
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1,5 Liter
Spargelkochwasser vom Vortag
750 g
Kartoffeln
1 kg
geschälter Spargel + Spargelschalen
Sauce Hollandaise - falls vorhanden, alternativ etwas Sahne
Brühe
Salz
Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
01.06.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
305 (73)
Eiweiß
1,9 g
Kohlenhydrate
15,6 g
Fett
0,0 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Spargel-Reste-Suppe

Fleischküchla Tomate Mozzarella
Nudelpfanne mit Resten die 2

ZUBEREITUNG
Spargel-Reste-Suppe

1
Spargelschalen im Spargelkochwasser (falls vorhanden, alternativ Wasser mit etwas Salz und Zucker) 20 Minuten auskochen.
2
[Falls keine gekochten Kartoffel- und Spargelreste vorhanden waren, Kartoffeln schälen und zusammen mit dem Spargel 15-20 Minuten im der Spargelwasser garen.] Spargel und Katroffeln in Stücke schneiden. Hälfte des Spargels (darunter die Köpfe) zurückbehalten, den Rest des Spargels und die Katroffeln in das Spargelwasser geben, Suppe pürieren.
3
Reste der Sauce Hollandaise dazugeben, mit Brühe, Salz und Pfeffer abschmecken und aufkochen.
4
Zurückbehaltene Spargelstücke dazugeben, kurz erwärmen.

KOMMENTARE
Spargel-Reste-Suppe

   L****a
Diese Suppe löffelt man gerne aus ;)

Um das Rezept "Spargel-Reste-Suppe" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung