Mutabalal Bi Laban Wa Lahmheh

11 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Aubergine frisch mittelgroß 6 Stk.
Knoblauch 4 Zehen
Naturjoghurt 300 gr.
Ri nder od Lammhackfleisch 300 gr.
Tomaten geschält Konserve 400 gr.
Tomatenmark 1 Teelöffel
Pinienkerne 100 gr.
Butter 100 gr.
Petersilie glatt frisch 50 gr.
Lauchzwiebel frisch 1 Bund
Paprikaschoten (rot, gelb, grün) 500 gr.
Fladenbrote 12 Stk.

Zubereitung

1.Auberginen 30 bis 45 Minuten im Backofen auf mittlerer Schiene bei 200-250C backen. Häufig wenden, bis sie gar sind. Haut abziehen solange die Auberginen noch heiß sind. Stiele und Endstücke entfernen. Auberginenfleisch zuerst mit einer Gabel zerdrücken und dann pürieren.

2.Je nach Geschmack Joghurt, Salz und gepressten Knoblauch nach und nach dazugeben und gut vermischen. Püree auf einer Platte verteilen. Hackfleisch anbraten bis es braun ist. Tomaten un Tomatenmark dazugeben.

3.Ca 1\2 Stunde auf kleiner Flamme köcheln lassen. Mit Salz Chili und Knoblauch würzen. Fleisch auf dem Auberginenmus verteilen. Pinienkerne mit Butter rösten und mit der Gehackten Petersilie mischen. Separat dazu reichen. Als Beilage die Paprika in Streifen geschnitten und Die Fladenbrpte dazu reichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mutabalal Bi Laban Wa Lahmheh“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mutabalal Bi Laban Wa Lahmheh“