Erbsencremesuppe mit Pfifferlingen

Rezept: Erbsencremesuppe mit Pfifferlingen
10
01:00
0
1395
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
200 gr.
Pfifferlinge
3 Stk.
Schalotten
3 EL
Pflanzencreme
400 gr.
Erbsen grün tiefgefroren
1 EL
Zucker
100 ml
Gemüsebrühe
200 ml
Crème fraîche
0,5 TL
Salz
1 Prise
Pfeffer
1 Msp
Petersilie
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
25.05.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
665 (159)
Eiweiß
3,9 g
Kohlenhydrate
8,3 g
Fett
12,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Erbsencremesuppe mit Pfifferlingen

Möhren Suppe

ZUBEREITUNG
Erbsencremesuppe mit Pfifferlingen

1
Die Schalotten schälen, in kleine Würfel schneiden und in 1 bis 2 EL Pflanzencreme glasig andünsten
2
Von den Erbsen 4 EL für die Deko beiseite stellen, den Rest zu den Schalotten geben, mit Zucker bestreuen und ca. 3 Minuten schmoren. Die Brühe und Crème fraîche oder Sahneersatz dazugießen und das Ganze ca. 10 Minuten bei schwacher Hitze kochen lassen.
3
Die Suppe anschließend pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Petersilie waschen, trockenschütteln und grob hacken.
4
Die Pfifferlinge in der restlichen Pflanzencreme braten. Die Suppe auf den Tellern verteilen, mit je 1 EL Erbsen, 1 EL Pfifferlinge und der Petersilie abschmecken.

KOMMENTARE
Erbsencremesuppe mit Pfifferlingen

Um das Rezept "Erbsencremesuppe mit Pfifferlingen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung