Müsli-Stangen

30 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Trockenhefe 1 Päckchen
warme Milch 100 ml
Salz 1 Prise
Zucker 10 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Ei 1
Eierlikör 3 EL
Margarine 30 g
Mehl 250 g
Rosinen 100 g
Zartbitterschokolade 60 g
Haferflocken 60 g

Zubereitung

1.Die Trockenhefe in der warmen Milch auflösen. Salz, Zucker und Vanillezucker unterrühren. Anschließend das Ei, den Eierlikör (kann auch weg gelassen werden) und die Margarine dazugeben. Alles gut vermengen und dann das Mehl nach und nach unterkneten.

2.Die Zartbitterschokolade grob hacken, die Rosinen unter heißem Wasser abbrausen und gut abrtopfen lassen. Die Schokostückchen, die Rosinen und die Haferflocken zum Hefeteig geben und ordentlich durchkneten. Den Teig zugedeckt ca. 30 Minuten gehen lassen.

3.Nachdem der Teig aufgegangen ist, ihn in acht Portionen teilen. Jede Portion nochmals teilen und zu langen Strängen ausrollen. Jeweils zwei Stränge zu einem großen Strangen zusammendrehen.

4.Die Teigzöpfe auf ein Backblech legen, mit etwas Wasser bestreichen und nochmals ca. 15 Minuten gehen lassen. Den Backofen in der Zeit auf 180° C vorheizen.

5.Nun die Zöpfe erneut mit Wasser bepinseln und ab gehts in den Backofen. Die Backzeit beträgt ca. 10 bis 15 Minuten.

6.Wer nicht alles aufessen kann: Kein Problem. Die Reste in Alufolie einwickeln und einfrieren. Bei Bedarf einfach auftaunen. Sie brauchen dann nicht mehr aufgebacken werden, sondern können so "vernichtet" werden. :-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Müsli-Stangen“

Rezept bewerten:
4,86 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Müsli-Stangen“