Kürbis-Creme Suppe

Rezept: Kürbis-Creme Suppe
4
2
480
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1
Muskat oder Moschuskürbis
2
Zwiebeln gehackt
1
Knoblauchzehe gehackt
2
Möhren
200 Gramm
Sellerieknolle
2 EL
Olivenöl
1,5 Liter
Gemüsebrühe
1 TL
Salz
Pfeffer
etwas
Muskatnuss gerieben
1 TL
Zucker
2 EL
Tomatenmark
300 ml
Sahne
2 EL
Kürbiskerne geröstet
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
19.05.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
339 (81)
Eiweiß
0,7 g
Kohlenhydrate
1,5 g
Fett
8,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Kürbis-Creme Suppe

ZUBEREITUNG
Kürbis-Creme Suppe

1
Vom Kürbis einen Deckel abschneiden und das Kerngehäuse entfernen. Danach das Fruchtfleisch aushöhlen, dabei aber darauf achten das ein wenig am Rand und am Boden drinbleiben. Diesen hohlen Kürbis kann man nämlich auch toll als Terrine nutzen und erpart damit den Abwasch einer solchen. Sollte der Kürbis schief stehen einfach unten begradigen.
2
Nun das andere Gemüse putzen und kleinschneiden. In einem ausreichend großen Topf das Olivenöl erhitzen und das Kürbisfleisch und das andere Gemüse darin anschwitzen. Jezt mit der Gemüsebrühe angießen und das Süppchen eine halbe Stunde bei mittlerer Hitze köcheln lassen.
3
Danach wird alles pürriert und mit den Gewürzen, sowie dem Tomatenmark, dem Zucker und der Sahne abgeschmeckt.
4
Zum Servieren den Ausgehöhlten Kürbis auf eine Servierplatte stellen und die Suppe einfüllen.

KOMMENTARE
Kürbis-Creme Suppe

Benutzerbild von heinzelfrau
   heinzelfrau
lecker 5***** LG Rosa
Benutzerbild von diekarin
   diekarin
Ich liebe solche Suppen, auch mit Hokkaidokürbis, da kann man die Schale sogar dran lassen! 5* zu dir und dem leckeren Süppchen LG

Um das Rezept "Kürbis-Creme Suppe" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung