Vanille-Mousse auf karamellisiertem Erdbeer-Rhabarber-Kompott

42 Min mittel-schwer
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Eigelb 4
Zucker 60 g
Vollmilch 250 ml
Schlagsahne 250 ml
weiße Gelatine 3 Blatt
Vanilleschote 1 Stk.
Rhabarber 250 g
Erdbeeren 150 g
Zucker 2 EL
Orangensaft 3 EL

Zubereitung

1.Für das Kompott den Rhabarber waschen, schälen und in Stücke schneiden. Den Zucker in einem Topf langsam goldbraun karamellisieren lassen. Den Rhabarber einrühren, mit Orangensaft ablöschen und zugedeckt 5 Minuten dünsten. Den Topf vom Herd nehmen und die klein geschnittenen Erdbeeren untermischen. Kompott auf 6 Gläser, Tassen o.ä. verteilen und abkühlen lassen.

2.Für das Mousse die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Milch, Zucker, Vanillemark und -schote zusammen aufkochen. Die Schote entfernen. Eigelb in eine Schüssel geben und Vanillemilch zugeben. Die Masse auf dem Wasserbad cremig aufschlagen. Ausgedrückte Gelatine zugeben und unterrühren. Abkühlen lassen. In der Zwischenzeit die Sahne steif schlagen und unter die abgekühlte Grundmasse heben. Das Mousse auf das Kompott verteilen und im Kühlschrank mindestens 2 Stunden stocken lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Vanille-Mousse auf karamellisiertem Erdbeer-Rhabarber-Kompott“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Vanille-Mousse auf karamellisiertem Erdbeer-Rhabarber-Kompott“