Irische Pastinaken-Apfelsuppe mit kräftigem Walnuss-Baguette

Rezept: Irische Pastinaken-Apfelsuppe mit kräftigem Walnuss-Baguette
8
01:00
0
2571
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Suppe:
400 gr.
Äpfel
300 gr.
Pastinake frisch
1 Stk.
Zwiebel
1 EL
Butter
2 TL
Curry
1 TL
Kreuzkümmel
1 TL
Koriander frisch
1 Stk.
Knoblauchzehe
750 ml
Gemüsebrühe
100 ml
Sahne
1 Prise
Salz
1 Prise
Pfeffer
1 Msp
Schnittlauch
1 Msp
Petersilie
Baguette:
400 gr.
Weizenmehl
250 gr.
Roggenmehl
15 gr.
Sauerteigextrakt
1 Stk.
Hefe Würfel
1 TL
Zucker
400 ml
Wasser
100 gr.
Walnüsse
4 TL
Salz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
18.05.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
611 (146)
Eiweiß
3,1 g
Kohlenhydrate
21,3 g
Fett
5,3 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Irische Pastinaken-Apfelsuppe mit kräftigem Walnuss-Baguette

ZUBEREITUNG
Irische Pastinaken-Apfelsuppe mit kräftigem Walnuss-Baguette

1
Für die Suppe die Äpfel schälen und entkernen. Pastinaken ebenfalls schälen und beides in dünne Scheiben schneiden. Die Zwiebel abziehen, hacken und zusammen mit den Pastinaken und den Äpfeln in der Butter andünsten. Die Gewürze und den zerdrückten Knoblauch hinzugeben. 2 Minuten unter ständigem Rühren mitdünsten. Langsam die Brühe hinzugießen und alles gut verrühren. Zugedeckt etwa 30 Minuten köcheln lassen, bis die Pastinaken weich sind. Die Suppe mit einem Mixstab pürieren und durch ein Sieb passieren. Die Sahne dazugeben und erhitzen, aber nicht kochen. Das Ganze mit Salz und Pfeffer abschmecken. Schnittlauch und Petersilie vor dem Servieren über die Suppe streuen.
2
Für das Baguette in das feingesiebte Mehl und das Sauerteig-Extrakt eine Mulde drücken und dort die zerbröselte Hefe zusammen mit dem Zucker hineingeben. Mit etwa 100 ml Wasser und etwas Mehl vom Rand verrühren und mit einem Tuch bedeckt ca. 20 Minuten gehen lassen. Besser noch in einer Schüssel mit einem Deckel verschließen und gehen lassen. Sobald der Vorteig aufgegangen ist, mit Salz sowie dem restlichen 300 ml Wasser vermischen. Dann weitere 20-30 Minuten gehen lassen, dabei den Teig wieder abdecken oder in den Ofen stellen.
3
Anschließend den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche mit beiden Händen kräftig durchkneten. Die grob zerhackten Walnüsse zugeben, halbieren und aus einer Hälfte zwei Baguettes formen. Auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech legen und im Ofen bis auf das doppelte Volumen aufgehen lassen - dies dauert mindestens 20 Minuten.
4
Die Baguettes mit etwas Wasser glatt streichen und mit ein wenig Roggenmehl bestreuen. Ein paar Mal schräg einschneiden. Im vorgeheizten Backofen bei 220 °C 10 Minuten backen. Dann die Schale mit Wasser reinstellen und den Ofen auf 190 °C runterdrehen. Die Baguettes weitere 25 Minuten backen, danach die Wasserschale wieder rausnehmen. Den Ofen ausschalten und bei leicht geöffneter Ofentür die Baguettes noch ca. 5-10 Minuten im Ofen lassen.
5
Die Backzeit reduziert sich entsprechend, wenn kleinere Baguettes gebacken werden.

KOMMENTARE
Irische Pastinaken-Apfelsuppe mit kräftigem Walnuss-Baguette

Um das Rezept "Irische Pastinaken-Apfelsuppe mit kräftigem Walnuss-Baguette" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung