gedeckter Apfelkuchen

Rezept: gedeckter Apfelkuchen
1
2
649
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Mürbeteig
250 Gramm
Mehl
200 Gramm
gesalzene Butter
100 Gramm
Zucker
1
Eigelb
Füllung
200 Gramm
Apfelmus
800 Gramm
Äpfel
Gramm
Rohrzucker - je nach Apfelsorte u. Geschmack
250 Gramm
geriebene Haselnüsse
150 Gramm
geträgte Sultanienen - ca 24 Std in Zuckerwasser + Rum
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
17.05.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
573 (137)
Eiweiß
2,1 g
Kohlenhydrate
31,1 g
Fett
0,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
gedeckter Apfelkuchen

Türkisches Süßgebäck mit Kirsch- und Vanilleeis

ZUBEREITUNG
gedeckter Apfelkuchen

Aus den Mürbeteig einen Boden von ca 3,5mm dicke ausrollen und mit dem Springring den Boden ausstechen und vorbacken. Nach dem erkalten, den Ring aus ca.3mm dicken Mürbeteig machen. Mit der Apfelfüllung befüllen und mit ca. 2mm dicken Mürbeteig bedecken. Danach den Deckel mit Eigelb bestreichen und einen kleinen Nussrand als verzierung. Man kann auch ein Muster mit der Gabel machen. Backzeit ca 75 Min bei 175°!

KOMMENTARE
gedeckter Apfelkuchen

Benutzerbild von suppenkasper08
   suppenkasper08
Immer wieder lecker! 5* für dich
Benutzerbild von SCHNEEROSE
   SCHNEEROSE
Apfelkuchen ist immer gut und lecker.5* und LG

Um das Rezept "gedeckter Apfelkuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung