erster gang maccheroni aubergine gratiniert

1 Std leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
maccheroni 300 gr.
Aubergine frisch 500 gr.
Tomaten Konserve abgetropft 200 gr.
Mozzarella gewùrfelt 1
Zwiebel in dùnne scheiben 1
Olivenöl extra vergine 4 glas
Butter 30 gr.
Parmesan gerieben 3 EL
Basilikum etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas
Paniermehl fùr backform etwas

Zubereitung

1.aubergine in runde scheiben schneiden.schichtweise alle mit salz belegen.damit der bittergeschmack weg geht.abwaschen und gut trocknen.im olienòl goldbraun von beiden seiten braten.auf kùchenpapier trocknen.in der butter die zwiebel anbraten und tomaten unterrùhren mit gabel zerkleinern.20 min kòchlen lassen. zuletzt basilikum beigeben.salzen pfeffern

2.in kochendes salzwasser die nudeln al dente kochen abgiessen und gut unter die tomaten rùhren.backform einfetten und mit paniermehl bestreichen mit nudeln aubergine mozzarella fùllen parmesan rùber streuen und 15 min. im backofen gratinieren.(wer probleme mit òl hat kann auch gegrillte aubergine nehmen)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „erster gang maccheroni aubergine gratiniert“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„erster gang maccheroni aubergine gratiniert“