Gefülltes Hack-Kräuter-Omelett

45 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zwiebel 1
Hackfleisch gemischt 5 gr.
Eier 6
Salz,Pfeffer, Paniermehl etwas
Paprika,edelsüss etwas
Tomaten 4
Rauke 100 gr.
Milch 200 ml.
Mehl 150 gr.
Oel 8 Eßl.
Joghurt 100 gr.
Schmand 150 gr.
etwas Zucker und Zitronensaft etwas

Zubereitung

1.Zwiebeln würfeln.Hack,2 Eier, Paniermehl und Zwiebeln verkneten.Mit Salz,Pfeffer und Paprika würzen.Aus der Hackmasse kleine Bällchen formen.Tomaten in kleine Würfel schneiden.Rauke putzen und etwas kleiner schneiden.4 Eier trennen.Eigelbe,Milch,Mehl und eine Prise Salz verrühren.Eiweiß steif schlagen und unter die Eimasse heben.

2.2 Eßlöffel Oel in der Pfanne erhitzen.1/4 dwe Eimasse darauf geben und bei schwacher Hitze ca. 8 Minuten stocken lassen. Omelette herausnehmen, bis zur Hälfte überklappen und warm stellen. 3 weitere Omeletts ebenso zubereiten.

3.2 Eßlöffel Oel in der Pfanne erhitzen. Hackbällchen darin ca. 5 Minuten rundherum braten. Joghurt und Schmand verrühren, mit Salz, Pfeffer, Zucker und etwas Zitronensaft abschmecken.Omeletts mit Hackbällchen, Tomaten, Rauke und Joghurtsauce füllen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gefülltes Hack-Kräuter-Omelett“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefülltes Hack-Kräuter-Omelett“